Donnerstag, 1. Juni 2017
Herzlichen Glückwunsch zur 70, Konstantin Wecker!
Ich habe seine Musik immer geliebt, sie gehörte zu den beflügelnsten Impulsen meiner Jugend. Politisch war ich mit ihm nicht immer einverstanden, in der Eskalationsphase des Anti-AKW-Widerstands gab er den BKA-Barden: Das BKA finanzierte eine Platte mit dem Song "Mach Dich nicht mit Gewalt kaputt", der sich gegen Militanz auf Demos richtete. Meine Abneigung gegen die Grünen hängt ja auch damit zusammen, dass deren Gründergeneration sich staatstragend und denunziatorisch gegen militante Linke wie Autonome und Antiimps richtete bis zur Forderung, diese an die Bullen auszuliefern. Dennoch, Weckers Songs sind und bleiben großartig. Chapeau und alles Gute!

https://www.youtube.com/watch?v=Htk2ELTOjnU

https://www.youtube.com/watch?v=nP1Zj6SqN_Y

https://www.youtube.com/watch?v=2YkNKh6XqhE

https://www.youtube.com/watch?v=aZtmfCJRErY

https://www.youtube.com/watch?v=pwJo0dc7jJQ

https://www.youtube.com/watch?v=RR66muNSXB0


https://www.youtube.com/watch?v=CfJawNZm-rQ

https://www.youtube.com/watch?v=D39rJvoCqjE

... comment

 
dafuer bekommt er heute in die Fresse:
Meine Abneigung gegen die Grünen hängt ja auch damit zusammen, dass deren Gründergeneration sich staatstragend und denunziatorisch gegen militante Linke wie Autonome und Antiimps richtete bis zur Forderung, diese an die Bullen auszuliefern.
Konstantin Wecker ist nämlich Querfront jetzt. Rechtsesoterischer antisemitischer Verschwoerungsirrer. Das kommt davon, wenn man für Frieden ist.

... link  

 
Mit anderen Worten, ein aufrechter Linker alten Typs.

... link  


... comment