Sonntag, 23. Oktober 2022
Der Boris
https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/comic/aktuelle-karikaturen-18584042

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 11. Oktober 2022
Mal ein Kalauer am Rande
Warum bauen Bienen, Hornissen und Ameisen ihre Stöcke nicht in Kirchen?

... link (5 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 28. September 2022
Norwegen darf nicht türkisch werden!
Anknüpfend an das Russland-zu-den-Niederlanden-Referendum darf übrigens ein Klassiker nicht unerwähnt bleiben - Robert Gernhardts Petition "Norwegen darf nicht türkisch werden!"


Es war in einem Münchner Biergarten, da trat ein Fremder an den Tisch eines der dort Sitzenden, den wir einmal Balser nennen wollen, lupfte höflich seinen Hut und bat um eine Unterschrift. Es ginge da um einen Aufruf des Inhalts, daß Norwegen nicht türkisch werden dürfe, wenn der Herr bitte hier unterschreiben würde.

?Aber wieso soll Norwegen denn türkisch werden?? fragte Herr Balser erstaunt.

?Das soll?s ja gerade nicht werden. Daher mein Aufruf. Wenn Sie also Ihre Unterschrift??

?Sie verstehen mich nicht ganz. Gibt es denn irgendwelche Anzeichen dafür, daß Norwegen türkisch werden könnte??

?Wenn hier jemand jemanden nicht versteht, dann sind ja wohl Sie es?, antwortete der Fremde, nun schon eine Spur lauter. ?In meinem Aufruf steht nicht, daß Norwegen nicht türkisch werden kann, sondern daß es nicht türkisch werden darf. Und ich hoffe doch sehr, daß auch Sie dieser Meinung sind??

?Ich??

?Oder wollen Sie, daß Norwegen türkisch wird? Wollen Sie, daß die türkische Flotte Norwegen heimsucht? Daß über Oslo der Halbmond weht? Daß die wackeren Fischer der Lofoten in Zukunft Allah huldigen müssen? Soll das alles geschehn? Ja oder nein??

?Nein?, sagte Herr Balser, ?natürlich nicht, aber?? ?Na, dann sind wir ja einer Meinung! Wenn Sie jetzt also hier Ihren Namen??

?Aber ? und jetzt lassen Sie mich gefälligst ausreden ? aber wie kommen Sie eigentlich darauf, daß die türkische Flotte Norwegen heimsuchen könnte? Erklären Sie mir das doch mal bitte!?

?Die Flotte?? Für einen Moment schwieg der Fremde verdutzt, doch dann hellte sich sein Gesicht auf. ?Ach so! Die habe ich doch nur erwähnt, um zu verdeutlichen, wie es aussehen könnte ? könnte, nicht müßte ?, wenn Norwegen türkisch wird. Denn der Türke kann natürlich auch mit seiner Landstreitmacht anrücken. Via Russland und Finnland und dann über Lappland? Aber??

?Aber??

?Aber ob der Russe da mitmacht? Ziemlich unwahrscheinlich ? oder??

?Sehr unwahrscheinlich?, bestätigte Herr Balser. ?Aber noch unwahrscheinlicher erscheint es mir, daß auch nur irgendein Türke auch nur die geringste Absicht hat, Norwegen zu besetzen. Und daher??

Doch er kam nicht dazu, diesen Satz zu vollenden. ?D?accord!? rief der Fremde mit Nachdruck. ?Völlig d?accord! Die Türken ? ich bitt? Sie! Was sollen die denn in Norwegen? Wo sie es doch so schön warm in der Türkei haben! Halten Sie da mal die eisigen Fjorde dagegen, da sieht man doch sofort??

?Mein Herr!?

?Ja?? fragte der Fremde.

?Mein Herr, wenn Sie selber zugeben, daß die Türken nicht die Absicht??

?Nicht die geringste Absicht!?

?Nicht die geringste Absicht haben, Norwegen zu besetzen ? was soll dann Ihr Aufruf??

Der Fremde lächelte. ?Ich dachte, das sei nun endlich klar geworden. Sie haben selbst zugegeben, daß Norwegen nicht türkisch werden darf. Die Norweger denken sicher ebenso. Die Türken sind, wie wir übereinstimmend feststellten, derselben Meinung, das heißt, daß jeder, aber auch jeder, der Wohlmeinende und rechtlich Denkende meinen Aufruf unterstützen muß. Wenn Sie also bitte Ihren Georg Wilhelm auf diese gestrichelte Linie??

?Nein.?

?Nein? Dann wollen Sie also, daß unser germanisches Brudervolk , dass schon einmal unter einer deutschen Besatzungsmacht zu leiden hatte unter der Willkür asiatischer Steppenbewohner??

?Nein!?

?Na bestens! Bitte, hier ist mein Kugelschreiber, ja? da, auf die gestrichelte Linie? danke schön, Herr? Herr Balser!?

Und mit einem freundlichen Kopfnicken verabschiedete sich der Fremde, um sogleich an einem Nebentisch auf ein älteres Ehepaar einzureden.

?Norwegen?, hörte Herr Balser noch und ?Der Türke? ?

... link (8 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 25. September 2022
Liebe Russen! Wollt Ihr nicht besser den Niederlanden beitreten?
Hier geht´s zum Referendum:

https://www.youtube.com/watch?v=OVv3ofeBnME

... link (1 Kommentar)   ... comment


Dummschwätzer
Bei einer hochinteressanten Bergwerksbesichtigung erzählte uns der Führer viel über das Leben der Knappen unter Tage, die Mythen der Bergleute, von Venedigermännchen bis zu Schätze bewachenden feuerspeienden Drachen (im Ursprung wohl eine Deutung von Methanexplosionen in Goldbergwerken, ausgelöst durch die Grubenlichter, die Minen von Moria und der Balrog lassen grüßen) und über Abbau und Verhüttung. Hinter mir ging ein junges Paar, das die ganze Zeit über Stories aus ihrem Freundeskreis am Schwätzen war und nicht zuhörte.

Als wir oben waren fragten die mich, was denn dort abgebaut wurde. Ich sagte denen ins Gesicht: "Gediegener Stahl und Blondinium."


Jemand Anderes sagte ernsthaft: "Dieser Ray Ban muss mit seinen Sonnenbrillen ja ein Vermögen gemacht haben!". "Ja," erwiderte ich, genau wie Stepe Vokuhila mit seinen Friseursalons."

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 22. Juli 2022
Wortspiel
Bei Österreich-Deutschland spielte Frau Rauch gegen Frau Dunst. Schön!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 18. Juli 2022
Wenn eine Frau Ariane heißt
ist dann davon auszugehen, dass sie abgeht wie eine Rakete?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 17. Juli 2022
Top-Performance
Heute hatte ich beim Training so richtig zugelangt. Unter anderem trainierten wir Karatesprünge, und zum Kondition powern sah das so aus, dass wir nach jedem Sprung in die Hocke gingen, dann einen Liegestütz machten und aus dem Liegestütz einen Froschhüpfer und dann wieder einen Karatesprung. Ich machte stattdessen jeweils 10 Liegestütze zwischen 2 Sprüngen. Am Ende des Trainings hatte ich das Gefühl, noch immer weit von meinen Grenzen entfernt zu sein. Nach 6 Wochen Zwangspause.

Nach dem TraIning war ich noch mit SportfreundInnen in der Sauna. Darunter war eine Frau, deren traumhaft schönen, modelliken Körper ich bewunderte. Ihre Figur sieht aus wie die einer Mittzwanzigerin. Ihrer Erzählung nach - sie berichtete einen nicht unerheblichen Teil ihrer Lebensgeschichte - ist sie aber Mitte 40. Wohl ein Beleg dafür, was intensiv betriebener Sport für die Optik tut.

Überhaupt, die Sauna in unserem Sportclub: Da ist nicht tiefenentspanntes Schweigen angesagt, sondern Schwätzchen halten, wie in einer Kneipe.

Sehr angenehm, wie der ganze Tag heute.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 12. Juni 2022
Tankrabatt?!?
Probebohrungen bei deutschen Autofahrern haben ergeben, dass auch nach Abschließen des Tankvorgangs noch größere Summen in ihren Portemonnaies schlummern. Das ist die Herausforderung! Und deshalb fordert die Mineralölindustrie: Geben Sie es heraus!

... link (1 Kommentar)   ... comment


Dienstag, 26. April 2022
Die Verschwörungsirren
Jetzt streiten die sich ernsthaft, ob die Erde eine Kugel ist oder doch eine Scheibe. Die erkennen die Wahrheit nicht: Die Erde ist eine Erfindung der Lügenpresse.

... link (0 Kommentare)   ... comment