Sonntag, 29. September 2019
Die katholische Prozession als Mutter aller Demos
Während meines Alpenurlaubs habe ich zum ersten Mal in meinem Leben einer katholischen Prozession beigewohnt. Und dabei kam ich zu der Erkenntnis dass diese im Prinzip die Urform der Demo ist. Die ganze Choreografie ist im Prinzip die gleiche: Hier kommt der Obermuckel äh Erzbischof, dann der Priester, dann die Reliquie, dann die Feuerwehr, dann die Schützen, dann die Landfrauen. dann die Kapelle. Im Grunde das gleiche wie die Kombi Lautsprecherwagen, Schwarzer Block, Internatonaler Block, Frauen-und-Lesben-Block, Gewerkschaftsblock. Von der Machart her identisch.


















... link (5 Kommentare)   ... comment


Reunification
Ich hatte mich mal wieder mit meinen alten MitschülerInnen getroffen. Ein Freund hatte ja im Vorfeld gewitzelt "Mal sehen, wieviele mit dem Rollator kommen".
So schlimm war es zwar nicht, aber einige sind schon ergraut und auch gebrechlich. Und andere sehr frisch erhalten, wobei die meisten sich allerdings über meine Sportlichkeit und meine Bergsteigerei wunderten und meinten für so etwas zu alt zu sein wenn sie es denn je gemacht hätten. Auch ein alter Jugendschwarm von mir war dabei, und sie ist in der Tat noch genauso schön und noch ein genausolcher sexy Feger wie vor 35 Jahren, und auch so lebenslustig wie damals. Wir werden in Kontakt bleiben.

Ach, und die alten Sprüche. Wir waren ja so herrlich unkorrekt damals. "Wenn Du ihn bittest wird er dir noch heute einen blasen. Der versteht was davon, er kennt sich halt mit Strohhalmen aus" - DAS Sprüchelevel habe ich echt seit langem vermisst.

... link (2 Kommentare)   ... comment