Donnerstag, 7. Oktober 2021
Kafkaeske Glaziale oder die Krone unseres Sozialsystems
Das Sozialamt ist an eine Kundin von mir herangetreten und verlangt von ihr die Auflösung ihrer Lebensversicherung und Überweisung an das Sozialamt, wovon sie die Weiterzahlung ihrer Rente auf Hartz4-Niveau abhängig macht.

Die Frau ist 97.
Es handelt sich um eine Sterbegeldversicherung.
Der Betrag liegt unter dem Pfändungsfreibetrag.

Entsprechend war der Brief den ich denen geschrieben habe.

Wie viel moralische Verkommenheit gehört dazu, eine arme alte Frau so zu quälen?

Es wird Zeit, dass es wieder Demos gegen Sozialabbau und Behördenwillkür gibt, mit ein paar Hundert Leuten rein ins Sozialamt, Möbel geraderücken, Festplatten neu formatieren. Machen wir´s dem Franzmann nach, Ca ira, ca ira, ca ira.

Ach ja, cum ex, war da was?

... comment

 
Wieso wartet das Amt damit, bis die Dame 97 ist? Das ergibt keinen Sinn. Irgend ne entscheidende Info hast du hinter der Fichte versteckt.

... link  

 
Weil das Amt erst kürzlich von der Existenz einer Lebensversicherung erfuhr.

... link  


... comment
 
es wird noch viel schlimmer kommen
durch die energiepolitische umstrukturierung zerstören wir die deutsche industrie
als erstes geht die stahlindustrie drauf

wie kann man auf die wahnwitzige idee kommen grünen stahl zu produzieren dessen unterschied nur der grüne fussabdruck und der dramatisch höhere preis ist

wer kauft sowas im ausland?
keine sau

wenn ich schon die jetzigen energiepreise sehe wo das mütterchen nicht mehr heizen und das untere einkommenssegment brutalst belastet wird neben den höheren mieten
schwappt das auch auf die leute mit mittlerem einkommen unweigerlich über

der ökologische wahnsinn treibt deutschland in die entindustriealisierung

... link  

 
Das bleibt abzuwarten. Stahl auf Wasserstoffbasis zu produzieren erscheint von der Ökobilanz her sehr sinnvoll. Höhere Energiepreise für die Verbraucher hingegen sind der völlig falsche Weg. Macron hat da schon Pflöcke eingeschlagen. Ansonsten sind die Technologien zum klimaneutralen Umbau längst nicht ausgereizt: Smart Coal, Smart Wood, klimaneutraler Zement usw. Den Grünen ist anzulasten dass sie da zu fantasielos und leider zu wenig technikaffin sind.

... link  

 
che die stahlindustrie braucht einen preis von 5 cent für den strom
bei wasserstoff
wer soll das subventionieren?

und dann mal so nebenbei
würde es subventioniert was wahnsinn wäre
dann gäb es überall strafzölle
für ein exportland das allerletzte
ohne eine übereinkunft mit china oder usa ein aberwitz

hier wird der weg in die katastrophe angesteuert

... link  

 
Bei uns in der Region wurde gerade ein Stahlwerk auf Wasserstoff umgestellt.

https://www.salzgitter-ag.com/de/newsroom/pressemeldungen/details/salzgitter-ag-steigt-in-kommerzielle-erzeugung-von-wasserstoff-ein-13659.html

... link  

 
ja das wäre ja auch sehr löblich wenn der strom 5 cent kosten würde
es liegt ja nicht an den stahlwerken
aber sie erwarten antworten
und was ich sehe ist keine antwort sondern ein strompreis der ein solches werk in kürzester zeit in den ruin treibt

sowie ich auch auf den autobahnen einen strompreis für elektroautos feststellen muss der jeder beschreibung hohn spottet

wenn die fdp das mitmacht in den koalitionsgesprächen ist sie für immer erledigt
insbesondere da die grünen einen höheren preis fordern der um 16 cent anzusetzen ist
dann liegen wir bei den jetzigen strom sprit und gaspreisen in regionen die selbst der gut verdienende mittelstand nur schwer ertragen kann
die anderen fallen ohnehin durchs raster
und sollen ja lächerliche wohltätigkeitsschecks vom amt erhalten
so nach dem hartz 4 muster

... link  

 
Die Grünen sind eine Yuppie-Lifestyle-Partei
Die von den Bedürfnissen der kleinen Leute keine Ahnung hat, da liegt der Hase im Pfeffer. Aber das schrub ich schon 1996.

... link  

 
wo haben die grünen denn in hamburg ihre hochburgen?
in blankenese und winterhude
da haben sie die partei der besserverdienenden schon lange abgelöst

das wird ein riesenproblem
realistische moderate wie laschet und stephan weil spielen ja keine rolle
egal welche krisen sie herausragend bewältigt haben

was zählt ist der irre gedanke
für den der die kohle aufbringen kann

nur das können die wenigsten
selbst aus dem gut verdienenden mittelstand

da ist jeder realismus verloren gegangen
ich kann nur inständig diesen lindner auffordern davon abstand zu nehmen
ich würd ja eher mit der linkspartei koalieren
als mit den grünen
und das als zitterwolf

... link  


... comment